Costa Kreuzfarten bucht man online bei CRUISOE

Weden sie Teil der großen Costa Kreuzfahrten Fan-Gemeinde. Einmal mitgefahren ist man schnell der Begeisterung einer Kreuzfahrt mit mediterranem, italienischem Flair erlegen. Erleben sie familiäre Atmosphäre mit excellentem Service und kulinarischen Highlights an Bord eines der elf Schiffe der Reederei, die als erste das Mittelmeer ganzjährig befahren hat. Natürlich legt Costa ihnen inzwischen die ganze Welt zu Füssen. Das ganze zu einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis für die ganze Familie.

Sonne, Glück, Meer – dafür steht Costa Kreuzfahrten. Nicht ohne Grund verfügt Costa Kreuzfahrten über eine feste Fangemeinde in Deutschland. Preis-Leistung gepaart mit mediterran, italienischem Flair und Gastfreundlichkeit ziehen die Passagiere immer wieder an Bord der elf Schiffe starken Flotte. Costa war die erste Reederei die das Mittelmeer ganzjährig befahren hat und damit einen Trend setze. Aber damit nicht genug. Um all den treuen Gästen an Bord immer wieder neue Ziele zu bieten, reisen die kleineren Schiffe und Megaliner der Reederei inzwischen um die ganze Welt. Man mag es kaum glauben, aber sogar Weltreisen haben die Italiener inzwischen in ihrem Programm. Aber was macht Costa trotzt der manchmal widrigen Vergangenheit so attraktiv für so viele Kreuzfahrtfreunde. Ganz einfach, Gastfreundlichkeit gepaart mit dem Anspruch sich immer wieder neu zu erfinden. Natürlich trägt das breite deutschsprachige Angebot an Unterhaltung an Bord und Landausflüge zum Wohlfühlfaktor bei. Damit nicht genug, sind die Schiffe einfach einladend. Jeder Geschmack findet sein Zuhause auf dem Meer. So bieten die kleineren, modernisierten Schiffe aufregende Routen, ganz persönlichen Service und eine familiäre Atmosphäre. Hier steht die Route und das kulinarische im Vordergrund. Die Megaliner hingegen bieten alles, was die moderne junge Familie, junge Erwachsene, aber auch Best Ager an Unterhaltungsmöglichkeiten neben der Route an Bord suchen. Gehören Shows in den großen Theatern, Bars, Clubs, Diskotheken, Spezialitäten Restaurants, Wellness- und Sportbereich heute schon fast zum Standard, so bietet Costa darüber hinaus tolle Poollandschaften und Wasserrutschen an Bord einiger großen Schiffe. Natürlich runden kommen auch die ganz jungen Gäste nicht zu kurz. In altersgerechten Gruppen findet ihr Nachwuchs schnell Anschluss und neue Freunde für unvergessliche Ferien. Wer etwas vergessen hat oder sich einfach etwas Gutes tun möchte, wird sicher im Shopping Bereich der Schiffe fündig. Zu den großen Schiffen der Reederei zählen die Costa Smeralda, Diadema, Fascinosa, Favolosa, Deliziosa, Pacifica, Luminosa, Magica, Fortuna und Mediterranea. Etwas beschaulicher geht es dann auf der Costa neoRomatica und Victoria zu. Die Reiserouten Costas sind so vielfältig wie seine Gäste. Ganz egal ob östliches oder westliches Mittelmeer. Sie können sicher sein, dass sie die Metropolen Athen, Barcelona oder Rom von ihren schönsten Seiten kennenlernen. Natürlich werden sie darüber hinaus so faszinierende Orte wie Cadiz, Kotor, Port Louis oder das legendäre Casablanca besuchen können. In Nordeuropa finden sie ebenfalls eine große Fülle an Häfen. Highlight hier sicherlich, St. Petersburg, Bergen, Kopenhagen und Stockholm. Besuchen sie in der Karibik die Dominikanische Republik, Barbados, Grand Cayman und Point-A-Pitre. Dabei ist ein Abstecher nach Nassau auf den Bahamas auch noch drin. Wer es eher orientalisch mag ist in der Vereinigten Emiraten gut aufgehoben. Bieten Häfen wie Abu Dhabi, Dubai und Mascat doch auch im Winter wundervolle Sonnentage. Wenn es eher Richtung Westen zieht kann von Santos aus die Naturwunder und Metropolen Südamerikas entdecken. Schon lange gehört allerdings auch Asien zum festen Routenplan der Reederei. Erleben sie die Natur Phukets, Langkawis oder spüren sie den fernöstlichen Pulsschlag Singapurs und Tokois. Wer alles haben möchte und die Zeit hat, geht einfach mit der Costa Deliziosa auf Weltreise. Wussten eigentlich, dass man Costa Kreuzfahrten mit PayPal zahlen kann?