Norwegian Cruise Line / NCL bucht man online bei CRUISOE

Norwegian Cruise Line ist "der" Trendsetter in Sachen lockere und legere Kreuzfahrten. Schon in den 90er Jahren hat sich die Reederei auf die Fahne geschrieben, dass verstaubte und muffige Konzept der Kreuzfahrt neu zu schreiben. Ziel war (und ist) es, diese fantastische Form der Rundreise einem jungen und modernen Publikum zugänglich zu machen. Galt die Kreuzfahrt bis dahin doch eher als überteuert Luxusform der Rundreise für die elitären Alten der oberen 10.000. Lag Anfangs das Hauptaugenmerk darauf die verkrusteten Plan-Strukturen die den Tagesablauf vorschrieben aufzubrechen, so konzentriert man sich heute zusätzlich darauf die Schiffe als Unterhaltungs-Resorts für alle Generationen zu gestalten.

Der Vorreiter in Sachen legere und lockere Kreuzfahrt hat einen Namen: Norwegian Cruise Line, kurz NCL. Bereits in den neunziger Jahren hat man sich hier Gedanken gemacht, wie man den Muff der Kreuzfahrt über Bord werfen kann und diese wundervolle Art die Welt zu bereisen einem breiten Publikum zugänglich machen kann. Zunächst war man damit beschäftigt den quasi entmündigten Passagier wieder seine Freiheit über seinen Tagesablauf und damit Urlaub zu geben. Unter der Überschrift „Freestyle Cruising“ war somit ein neues Konzept geboren. Zunächst verabschiedete man sich von den vielen „Vorschriften“ und Zeitplänen für die Passagiere. Niemand muss noch zum Gala-Diner im Smoking und kleinem Schwarzen erscheinen. Auch der Tisch und die Uhrzeit für mein Essen wird mir nicht mehr vorgeschrieben. Somit bin ich auch nicht mehr an die Tischgesellschaft, welche mir die Reederei zugewiesen hat, gebunden. Sie denken jetzt: “Das machen doch fast alle Reedereien so!“? Ja richtig, weil dieses Konzept von NCL bei den Gästen so gut ankam, dass der Wettbewerb es schlicht weg kopiert hat. Inzwischen gibt es natürlich nicht mehr viele Stellschrauben, an denen man diesbezüglich noch drehen kann. Aber das Konzept wurde weitergedacht. War es doch das Ziel die Kreuzfahrt dem breiten Publikum zu öffnen, so hat man sich in den oberen Etagen der Reederei einfach Gedanke dazu gemacht, was neben der freien Entfaltung noch dazu gehört. So achtet man heute darauf, dass die Schiffe als schwimmende Resorts den Bedürfnissen aller Gäste und Generationen gerecht werden. Ein großes Angebot an Wellness und Entertainment sind zwei Schlüssel dazu. Aber es gibt noch eine dritte, sehr wichtige, Säule. Das kulinarische Angebot an Bord der Schiffe. Auch hier hat Norwegian Cruise Line Trends für die ganze Branche gesetzt. Als mit eine der ersten Reedereien haben sie Spezialitätenrestaurants an Bord eingeführt. Manche sind im Reisepreis enthalten, andere sind Zuzahlungspflichtig. Aber nicht nur die Tatsache an sich, dass sie diese Spezialitätenrestaurants eingeführt haben, sondern viel mehr die Menge und Variationen an Bord der Schiffe fasziniert. Natürlich gibt es neben diesen Restaurants weiterhin das Hauptrestaurant und das Buffetrestaurant. Neben dem Hauptrestaurant und dem Buffet sorgt auch der Kabinenservice zum Frühstück, Mittag, Abendessen oder einfach zwischendurch für das leibliche Wohl. Hier eine Auswahl der an Bord der NCL Schiffe verfügbaren Freestyle Dining Optionen:

Amerikanisch im American Diner

Das beste BBQ der Seven Seas im Q TEXAS SMOKEHOUSE

Ein Samba der Köstlichkeiten im brasilianischen MODERNO CHURRASCARIA

echtes Pariser Flair erleben sie im LE BISTRO

Genießen sie exotische Aromen aus aller Welt im FOOD REPUBLIC

mediterran, italienisch geht es zu im LA CUCINA und Onda by Scarpetta

japanische Köstlichkeiten können sie gleich dreimal im TEPPANYAKI, der SUSHI BAR oder WASABI erleben

Die Fans Mexikos kommen im LOS LOBOS auf Ihre Kosten.

Fisch genießt am frisch an Bord im OCEAN BLUE oder BAYAMO BY OCEAN BLUE

Wie wäre es mit Tapas in der PINCHO TAPAS BAR

Oder mal ein Steak in CAGNEY'S STEAKHOUSE

Weitere Highlights der Küche erleben sie außerdem im COCO’S, DOLCE GELATO und THE BAKE SHOP

Die 17 Schiffe starke Flotte der Norwegian Cruise Line beeindrucken natürlich durch ihre Einrichtung, Ausstattung und Größe, sind aber auch fast alle „Made in Germany“. Kaum eine Reederei hat einen so hohen Anteil an in Papenburgs Meyer Werft gebauten Schiffen wie NCL. Einzige Ausnahme bildet da Disney Cruise Line mit einen Anteil von 100%, aber nur vier Schiffen. Die NCL Flotte hört auf die Namen Norwegian Bliss, Norwegian Breakaway, Norwegian Dorn, Norwegian Encore, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Norwegian Gem, Norwegian Getaway, Norwegian Jade, Norwegian Jewel, Nowegian Joy, Norwegian Pearl, Norwegian Sky, Norwegian Spirit, Norwegian Star, Norwegian Sun und die unter amerikanischer Flagge rund um Hawaii fahrende Pride of America. NCL Liner sind auf der ganzen Welt zu Hause und zeigen ihnen die schönsten Orte Asiens, Afrikas, Alaskas, Australien und Neuseelands, Bahamas und Florida, Bermudas, Kanada und Neuengland, die Karibik, das Mittelmeer, die mexikanische Riviera, Nordeuropa, die Pazifikküsten, Panama und den Panamakanal, Südamerika und als einzige Reederei weltweit ab/an Hawaii. Natürlich können sie auch bei einer Transatlantikkreuzfahrt entspannen und viele weitere außergewöhnliche Orte besuchen. Wenn Sie einen Tag im Mandara Spa entspannt haben, vielleicht haben sie sich sogar eine Thermal Spa Suite gegönnt, bei einer der zahlreichen Behandlungen oder in der Sauna entspannt haben, freuen sie sich am Abend auf das außerordentliche Entertainment an Bord. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Erleben sie im Theater LEGENDS IN CONCERT oder das preisgekrönte Musical PRISCILLA QUEEN OF THE DESERT und die eigenen Production Shows mit Broadway Niveau. Gehen sie auf die Piste und genießen sie live Musik SYD NORMAN'S POUR HOUSE, HOWL AT THE MOON oder den Cavern Club mit der Musik der legendären Beatles. Oder verbinden sie doch einmal Essen mit Varieté im CIRQUE DREAMS. Auf welchem Schiff was verfügbar ist, dazu beraten wir sie gerne. Wer sich nicht entspannen möchte versucht evtl. den Hochseilgarten auf der Breakaway, die Kartbahn auf der Bliss und Encore, die Wasserrutschen der Epic und Encore, nutzen das Sportangebot an Deck oder im Fitnessstudio der Schiffe oder genießen einfach den Pool mit der Sonne an Deck. Für Familien ist natürlich auch gesorgt. Es gibt viele Erlebnisse für die Kinder zu entdecken. In altersgerechten Gruppen finden sie schnell neue Freunde und sind den ganzen Tag beschäftigt. Zudem verfügt NCL über besonders ansprechende Familienkabinen zu top Preisen. Aber auch für Singles hat Norwegian Cruise Line ein Herz. So gibt es auf einigen Schiffen Studios ohne Einzelkabinenzuschlag. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, ruft uns am besten gleich an und lässt sich aus erster Hand von NCL berichten.